Hochhausbrand in London mit mindestens 79 Toten – Hintergründe

Der verheerende Brand im 24-stöckigen Grenfell-Tower in London hat für großes internationales Entsetzen gesorgt und viele Fragen zur Brandsicherheit aufgeworfen. Doch warum konnte es überhaupt beim Hochhaus in London soweit kommen?
weiter lesen...

Warmrauchversuch mit Gruner in der Elbphilharmonie

Am 11. Januar 2017 wurde die Elbphilharmonie in Hamburg nach fast 10 Jahren Bauarbeit eröffnet. Vor der Inbetriebnahme wurde durch die Gruner Gruppe in Zusammenarbeit mit Hahn Consult ein Warmrauchversuch in dem imposanten Gebäude durchgeführt.
weiter lesen...

Höchster Holzfertigbau Deutschlands – das "K8"

Das "K8" der KAMPA GmbH ist der erste neue Holzfertigbau in Deutschland, welcher nahe der Hochhausgrenze errichtet wurde. Seit Anfang 2015 sind gekapselte Holzbauweisen in F90-B zulässig – eine echte Neuigkeit im Brandschutz!
weiter lesen...

Rettungsgeräte der Feuerwehr als Rettungsweg

Die Landesbauordnung (LBO) gibt unter § 15 Abs. 3 bis 5 an, dass Aufenthaltsräume zwei voneinander unabhängige Rettungswege benötigen. Der zweite Rettungsweg kann über Rettungsgeräte der Feuerwehr führen oder eine weitere Treppe.
weiter lesen...

Theater wegen Brandschutz geschlossen

„Das hat uns kalt erwischt“, so die Theaterintendantin Juliane Votteler, als die Schließung des Theaters in Augsburg auf Juni 2016 festgelegt wurde.
weiter lesen...

Baden-Württemberg ist Holzbau-Pionier

Seit dem 1. März 2015 wird zugelassen, dass Decken sowie tragende, aussteifende oder raumabschließende Wände und Stützen, die als hochfeuerhemmende Bauteile (F60 nach DIN 4102) oder als feuerbeständige Bauteile (F90) ausgeführt werden müssen, aus brennbaren Baustoffen (z. B. Holz) bestehen dürfen.
weiter lesen...

Nach dem Flughafenbrand in Düsseldorf

1996 brannte es am Flughafen Düsseldorf wodurch 17 Menschen im Rauch ums Leben kamen. Die Ursache der Brandentstehung war die unerlaubte Verwendung von Schaumpolystyrol bei der Isolierung der Zwischendecken …
weiter lesen...

Aktuelle News zu Ostern: Brandschutz in Kirchen

Zum Fest des Lichtes brennen hunderte Kerzen in Kirchen. Und das ohne spezielle brandschutztechnische Auflagen.
weiter lesen...

BER Eröffnung 2017 kritisch

Neuigkeiten zum BER: Die Eröffnung des Berliner Flughafens steht wieder auf der Kippe. Zunächst wurde von einer Eröffnung im Jahr 2017 gesprochen, mittlerweile lassen die erneuten Mängel im Bereich Brandschutz eine spätere Eröffnung vermuten.
weiter lesen...

Die häufigsten Brandursachen in Deutschland

Jedes Jahr kommt es zu unzähligen Bränden im Haushalt. Doch was sind die häufigsten Ursachen? Das Kieler Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer hat hierzu eine Statistik erstellt.
weiter lesen...

Jugendliche provozieren Deckendurchbruch

Jugendliche provozieren den Absturz einer Unterdecke.
weiter lesen...

Flughafen BER: Nicht die Brandschützer sind schuld...

2012 sollte der Flughafen BER in Berlin eröffnen. Doch die Eröffnung lässt weiterhin auf sich warten. Doch was sind die Gründe? Bis dato wurde die Schuld großzügig den Brandschützern zugewiesen.
weiter lesen...

Stuttgarter Fernsehturm nach 3 Jahren wieder geöffnet

Der Stuttgarter Fernsehturm feiert nach seiner Schließung im Jahr 2013 seine Wiedereröffnung.
weiter lesen...

Brandschutz in sozialen Einrichtungen

In sozialen Einrichtungen brennt es in Deutschland durchschnittlich alle 3 Tage. Die traurige Bilanz des Jahres 2015 sind daher insgesamt 111 Brände. Dabei kamen 15 Personen ums Leben und 329 Personen wurden verletzt. Doch wieso kommt es hierzu?
weiter lesen...

Trickbetrüger als Prüfer unterwegs

Aktuelle News: Es kursiert derzeit eine Nachricht in diversen sozialen Netzwerken und Medien, dass Trickbetrüger als "Rauchmelder-Kontrolleure" unterwegs sind. Nachdem einige Polizeipräsidien Entwarnung für Ihre Bezirke gegeben haben, kam es im Raum Karlsruhe wohl doch zu derartigen Vorfällen.
weiter lesen...

"Es brennt in meinem Zimmer"

Neues aus dem Brandschutz. Der Verein Mission sicheres Zuhause e.V. hat in Kooperation mit der Feuerwehr Lüneburg ein Poster "Es brennt in meinem Zimmer/ Es brennt vor meiner Wohnung" in sechs Sprachen erstellt. Sie sollen den Bewohnern von Flüchtlingsunterkünften Verhaltensanweisungen im Brandfall geben.
weiter lesen...